Die Bankauskunft

Die Bankauskunft wird in der Regel von jeder Leasinggesellschaft gewünscht, da es die aktuelle Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens darstellt. In der Auskunft wird mitgeteilt, wie lange Sie Kunde des Kreditinstitutes sind. Zudem beinhalten Bankauskünfte allgemein gehaltene Feststellungen und Bemerkungen über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Kunden, seine Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit. Betragsmäßige Angaben über Kontostände, Sparguthaben, Depot- oder sonstige dem Kreditinstitut anvertraute Vermögenswerte sowie Kreditinanspruchnahmen werden nicht gemacht.