Finanzierungsanfrage
02362 / 99 32 600

Finanzierung Abrollkipper und Absetzkipper

Finanzieren Sie Ihren neuen oder gebrauchten Kipper!

Sie kaufen einen neuen oder gebrauchten Kipper?
Finanzieren Sie Ihren Abrollkipper oder Absetzkipper mit Lease Perfect!

Kipper sind Nutzfahrzeuge, die in den unterschiedlichsten Branchen (Bauwirtschaft, Land-und Forstwirtschaft, Entsorgungswirtschaft, et.) verwendet werden, z.B. für den Transport von losem Schüttgutt, wie Kies oder Sand.

In der Regel zieht die Sattelzugmaschine der unterschiedlichen Hersteller (MAN, Mercedes-Benz, Scania, Iveco etc.) den Abrollkipper oder Absetzkipper als Schlepper.
Der Abrollkipper oder Absetzkipper selbst ist ein sogenannter Spezialaufbau für die unterschiedlichsten Branchen. Die bekanntesten Hersteller dieser Spezialaufbauten sind z.B. Palfinger, Meiller, Mulitlift, Gerken etc.

Je nach Verwendungszweck unterscheidet man:

Abrollkipper, auch Wechselladergerät, Wechselladerfahrzeug, Hakengerät oder Hakenabroller genannt, werden v.a. für den Containertransport benötigt.

Der Abrollkipper transportiert sog. Abrollbehälter, wie z.B. Container oder Mulden für z.B. Bauschutt oder Schrott.

Der Behälter (Container) wird vom Fahrgestell abgerollt und bereit gestellt.Die Basis bildet ein Chassis mit einem Hydraulikaufbau und Hakenlift. Der Behälter (Mulde) wird hier mit Hilfe von Kränen (Hydraulik) vom LKW auf die Erde gestellt. Mithilfe eines Abrollkippers ist es möglich, Container innerhalb kürzester Zeit auf-, ab- und umzuladen. Noch leichter und bequemer lassen sich die Abrollcontainer auf- und abladen, wenn der Kipper zusätzlich mit einem eingebauten Kran ausgestattet ist. Die Steuerung des Ladevorgangs erfolgt entweder von der Fahrerkabine aus oder über eine Fernsteuerung.

Absetzkipper
Beim Absetzkipper werden die Transportbehälter mit Hilfe von Kränen abgesetzt. Diese Nutzfahrzeuge werden häufig in der Entsorgungswirtschaft benötigt. Die bekanntesten Hersteller sind hier: Palfinger, Meiller, Hyva, Marrel (Fassi), Gergen, Hiab, VDL

Ob ein ein Abroller oder ein Absetzer für Sie richtig ist, kommt natürlich auf den Verwendungszweck an.

Was müssen Sie beim Kauf eines gebrauchten Abroll- oder Absetz-Kippers beachten?

Im Internet oder bei einem Händler haben Sie Ihren gebrauchten Wunsch-Kipper zu einem fairen Preis gefunden. Vor dem Kauf sollten Sie nicht nur das Baujahr, sondern auch die besonders verschleißanfälligen Teile in Augenschein nehmen. Bei einem Abrollkipper ist das neben dem Fahrgestell v.a. das Abrollsystem. Wichtig ist hier die Verbindung zwischen Aufbau und Rahmen. Gibt es hier Risse oder andere sichtbare Schäden? Achten Sie darauf, dass Buchsen und Lager intakt sind. Ist das Hydrauliksystem dicht?

Die Wirtschaftlichkeit Ihres neuen „gebrauchten“ hängt u.a. vom Eigengewicht des Abrollkippers ab (Kraftstoffverbraucht). Ein nicht unerheblicher Faktor ist auch die Ladezeit und die damit die Länge der Arbeitszyklen!

Welcher Kipper ist der richtige für mich?

Mit einem Abroller können auch Behälter mit seitlich abklappbaren Bordwänden transportiert werden, z.B. Boxen für Pflastersteine etc.

Für das Auf- und Abrollen des Containers benötigt man Platz! Wichtige Hersteller sind hier Mulitlift, Palfinger, Gergen, etc.

Bei den Absetzern ist die Breite des Behälters beschränkt, die Hubarme des Fahrzeugs sind die Begrenzung. Insgesamt wird weniger Platz benötigt und der Absetzkipper kann die Behälter auch über Zäune, Hecken etc. hinweg setzen, sofern das Trägerfahrzeug dafür ausgelegt ist.

Sie stehen vor dem Kauf eines neuen oder gebrauchten Kippers?
Haben Sie sich auch schon über die Finanzierung Ihres Wunschobjekts Gedanken gemacht?

Finanzierungen von Lease Perfect

Nutzen Sie hier die Beratung von Lease Perfect zu unterschiedlichen Finanzierungsformen, wie Kredit, Leasing oder Mietkauf. In Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater finden wir eine passgenaue Finanzierung für Sie.

Wir arbeiten bankenunabhängig, unsere Kooperationspartner sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Leasinggesellschaften – hier finden wir das richtige Finanzierungskonzept für Ihren neuen oder gebrauchten Abroll- oder Absetzkipper.

Übrigens finden Sie auf unseren Seiten keinen Leasing-Rechner oder Finanzierungsrechner. Unsere Erfahrung ist: Die persönliche Beratung ist entscheidend für eine erfolgreiche Finanzierung. Im persönlichen Gespräch klären wir die Parameter, die für Sie wichtig sind (monatliche Wunsch-Leasingrate, Restwert, etc.) und finden die beste Leasinggesellschaft aus unserem großen Portfolio mit den für Sie besten Konditionen. Durch unsere eigene Unabhängigkeit können wir den besten Partner für Sie vermitteln.

Sprechen Sie uns an!

Leasing bietet viele Vorteile:

  • Sie binden kein Eigenkapital
  • Sie bauen Ihren Fuhrpark aus oder erweitern ihn relativ flexibel
  • Sie schonen Ihre finanziellen Mittel und Ihre Kreditlinien bei Ihrer Hausbank
  • Leasing ist bilanzneutral
  • Leasing-Raten sind steuerlich absetzbar
  • Sie haben Planungssicherheit durch feste Leasingraten
  • Herstellerunabhängige Finanzierung
  • Variable Vertragslaufzeiten
  • Sie halten Ihren Fuhrpark auf dem neuesten Stand
  • bei neueren Fahrzeugen minimieren sich Reparatur- und Wartungskosten
  • Finanzierung mit Lease Perfect: Schnelle Entscheidungen, zügige Abwicklung

Leasing oder Finanzierung, wo liegen die Unterschiede? Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Finanzierungsarten.

Teilen:

Lease Perfect Service

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

02362 / 99 32 600

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Ansprechpartnerin Julia Nübel

Partner und Mitgliedschaften