Landmaschinen-Leasing
Weiteren Content anzeigen

Leasen Sie Ihre neue oder gebrauchte Landmaschine

Die moderne Landwirtschaft kommt heute ohne moderne Landmaschinen und teure Agrartechnik nicht mehr aus. Die Landwirte stehen vor Investitionsentscheidungen von nicht unerheblichem Ausmaß.

In Deutschland wird fast die Hälfte des gesamten Bundesgebietes landwirtschaftlich genutzt. Über 250.000 landwirtschaftliche Betriebe kümmern sich um den Ackerbau und die Viehzucht.

Die moderne Landwirtschaft kommt heute ohne moderne Landmaschinen und teure Agrartechnik nicht mehr aus. Auch die Landwirtschaft steht vor den Herausforderungen der Digitalisierung und Robotik.

Schonen Sie Ihr Eigenkapital und leasen Sie Ihre Landmaschinen! Ganz gleich ob Sie einen Traktor, einen Radlader, eine Seilwinde, einen Schlepper, einen Mähdrescher, Unimog, Kipper oder eine Walze benötigen: Sie suchen sich Ihre Wunsch- Landmaschine aus. Dabei spielt es auch keine Rolle ob Sie John Deere, Fendt oder Deutz bevorzugen: Wir vermitteln herstellerunabhängige Finanzierungen. Auch das Alter der Landmaschinen ist relativ egal: Auch gebrauchte Landmaschinen lassen sich problemlos leasen!

Sprechen Sie uns an – Sie erhalten ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre individuelle Finanzierung, abgestimmt auf die besonderen Belange Ihres Betriebes.

Unsere Stärke liegt in der unbürokratischen und schnellen Lösung Ihrer Probleme. Unsere Kunden schätzen unsere jahrelange Erfahrung und unsere guten Kontakte zu unterschiedlichsten Finanzierungsgesellschaften. So fragen wir Ihr Objekt gleich bei mehreren Gesellschaften an und können so das beste Angebot an Sie vermitteln.

Sie können zwischen Verträgen mit Vollamortisation und Teilamortisation wählen. Auch der spätere Kauf zum vertraglich vereinbarten (transparenten) Restwert ist ein gangbarer Weg.

Selbstverständlich vermitteln wir auch die klassische Form der Finanzierung, z.B. Mietkauf.

Eine Landmaschine zu leasen bietet viele Vorteile:

  • Sie binden kein Eigenkapital
  • Sie bauen Ihren Maschinenpark auf oder erweitern ihn relativ flexibel
  • Sie schonen Ihre finanziellen Mittel und Ihre Kreditlinien bei der Hausbank
  • Landmaschinen Leasing ist bilanzneutral
  • Leasing-Raten sind steuerlich absetzbar
  • Neue Anforderungen können schnell umgesetzt werden
  • Sie halten Ihre Landmaschinen auf dem neuesten Stand der Technik
  • Sie minimieren Reparatur- und Wartungskosten
  • Finanzierung mit Lease Perfect: Schnelle Entscheidungen, zügige Abwicklung
  • Wir sprechen Ihre Sprache!

Leasing oder Finanzierung, wo liegen die Unterschiede? Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Finanzierungsarten.

Suchen Sie eine Finanzierung für Kreiselschwader, Rundballenpresse, Feldhäcksler, Mähwerke, Kreiselzettwender, Schlepper, Dreiseitenkipper, Muldenkipper, MUK, Ballentransportwagen, Abschiebewagen, Walzen, Silage-Greifschaufeln, Siloblockschneider, Verteilwagen, Futtermischwagen, Stalldungstreuer, Einachskipper, Tandemkipper, Zweiachskipper, Rollbandwagen, Heuladewagen, Mähdrescher, Radlader, Teleskoplader, Pressen, Futtererntemaschinen, Grubber, Wendepflüge, Eggen, Schwader, Düngemittelverteiler, Mistwagen oder Pflanzmaschinen?

Wir erstellen für Ihre gewünschte Agrartechnik das passende Leasing-Angebot. Jede Landmaschine lässt sich finanzieren oder leasen.

Das Alter der Maschine ist nebensächlich – wir vermitteln Ihnen eine günstige Finanzierung sowohl für gebrauchte als auch für neue Landmaschinen!

Sie haben einen Traktor von Fendt, Massey Ferguson, Deutz, Kubota oder New Holland ausgewählt? Wunderbar, Ihr Wunsch-Trecker kann von uns finanziert werden. Wir unterstützen Sie in der Suche nach der bestmöglichen Finanzierung. Auch Landmaschinen und Ackerbau-Technik von Krone, Strautmann, Kuhn, Claas, Case, Dal-Bo, Lemken, Amazone oder Kemper können Sie über uns finanzieren!