Sicherheitstechnik-Leasing
Weiteren Content anzeigen

Leasen Sie Ihre Sicherheitstechnik

Sie möchten Ihr Unternehmen sicherer machen und in moderne Sicherheitstechnik investieren?

Sicherheitstechnik dient nicht nur dem Einbruchschutz, sondern auch der Sicherheit vor Wirtschaftsspionage und Elementarschäden, wie z.B. Feuer.

Sicherheitstechnik für Unternehmen umfasst, Alarmanlagen, z.B. Funk-Alarmsysteme, Einbruchschutz, Einbruchmeldeanlagen, Rauchmelder, Rauchmeldeanlagen, Videoüberwachung, Zugangskontrollen, etc.

Die gesamte Sicherheitstechnik können Sie leasen. Sprechen Sie uns an!

Investitionen in Alarmanlagen, Überwachungssysteme oder Brandmeldeanlagen belasten das Eigenkapital ohne dass der Sicherheitstechnik ein Umsatz gegenübersteht. Dennoch sind Investitionen in Einbruchschutz, Rauchmelder und Überwachungstechnik notwendig. Die Lösung ist: Leasen Sie benötigten Geräte und schonen Sie Ihr Eigenkapital!

Neben der Gebäudesicherheit und dem Schutz der Mitarbeiter ist der störungsfreie Betriebsablauf zu gewährleisten. Zu den Sicherheitsanlagen zählen daher: Alarmanlagen, Bewegungsmelder, Brandmeldeanlagen / Rauchmelder, Einbruchmeldesysteme, Schließanlagen , Überwachungskameras / Videoüberwachung, Zeiterfassungssysteme, Zutrittskontrollsysteme, etc.

Sicherheitstechnik-Leasing bietet viele Vorteile:

  • Sie binden kein Eigenkapital
  • Sie schonen Ihre finanziellen Mittel und Ihre Kreditlinien bei Ihrer Hausbank
  • Leasing von Sicherheitstechnik ist bilanzneutral

  • Leasing-Raten sind steuerlich absetzbar
  • Sie haben Plaungssicherheit durch feste Leasingraten
  • Herstellerunabhängige Finanzierung
  • Variable Vertragslaufzeiten
  • Sie halten Ihre Sicherheitstechnik auf dem neuesten Stand der Technik

  • bei neueren Sicherungssystemen minimieren sich Reparatur- und Wartungskosten

  • Finanzierung mit Lease Perfect: Schnelle Entscheidungen, zügige Abwicklung

Leasing oder Finanzierung, wo liegen die Unterschiede? Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Finanzierungsarten.